Benetton-Werbung in der öffentlichen Diskussion und als by Tatjana Katharina Schikorski

By Tatjana Katharina Schikorski

Examensarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Kunst - Kunstpädagogik, word: 1,0, Universität der Künste Berlin (Kunst, Fachdidaktik Kunst, Visuelle Medien), Veranstaltung: Erstes Staatsexamen, Prüfungsarbeit - Staatsexamensarbeit Fachdidaktik Kunst, Sprache: Deutsch, summary: Seit Ende der sechziger Jahre wurde der Kunstunterricht um den visuellen Bereich der Massenmedien erweitert. Der Einfluß der Werbung als ein immer mehr an Bedeutung gewinnender Teil massenmedialer Kommunikation wurde zum zentralen Gegenstand der didaktischen Überlegungen. Da das quantitatives Vorkommen der bewegten und stehenden Bilder der Werbung in der Öffentlichkeit zunehmend das der als Kunst definierten Bildmotive übertraf, beschäftigten sich die Kunstdidaktiker zunehmend auch mit ihnen. Seit Beginn der siebziger Jahre gehörte das Thema Werbung zu einem festen Bestandteil des Unterrichtes.

Während zahlreiche Aufsätze, Artikel und Bücher der Kunstdidaktiker sich in ihren fachtheoretischen und praxisorientierten Überlegungen seit dieser Zeit hauptsächlich auf die Thematisierung konventioneller Werbeformen im Unterricht bezogen, entwickelte sich die Werbung weiter. Die Benetton-Werbung stellt in diesem Zusammenhang nicht nur eine severe shape dieser Entwicklung dar, sie wird vielfach auch als eine neue shape von Werbung beschrieben, die einen Bruch mit den alten Formen signalisiert. Bis dahin weitgehend unübliche Strategien, wie der Wegfall des Produktes und der Werbebotschaft, die Assoziation des Markennamens mit negativen Eindrücken und das Schockieren durch das Übertreten gesellschaftlich festgesetzter ethischer und moralischer Normen, heben die Benetton-Werbung von den traditionellen Werbeformen ab. Die von dem Fotografen Oliviero Toscani für die Firma Benetton konzipierten Werbemotive erregten daher immer wieder großes Aufsehen in der Öffentlichkeit, die das Thema oftmals sehr kontrovers diskutierte. Nicht nur wegen ihrer gesellschaftlichen Brisanz, sondern vor allem aufgrund ihrer Andersartigkeit im Vergleich zu den mittlerweile ausgiebig im Unterricht besprochenen Werbeformen sollte die Benetton-Werbung bei den Überlegungen, wie mit der Werbung im Unterricht umgegangen werden kann, einbezogen werden.

Inhaltsverzeichnis (Kurzform)

1. Einleitung
2. Traditionelle Werbung
3. Traditionelle Werbung im Kunstunterricht
4. Benetton-Werbung
5. Benetton-Werbung: Kunst oder Werbung
6. Didaktische Konsequenzen: Benetton-Werbung im Kunstunterricht
7. Schlußbetrachtung
8. Literaturverzeichnis

Show description

Read or Download Benetton-Werbung in der öffentlichen Diskussion und als Thema im Kunstunterricht (German Edition) PDF

Best art instruction & reference books

The Objective Eye: Color, Form, and Reality in the Theory of Art

“The longer you're employed, the extra the secret deepens of what visual appeal is, or how what's known as visual appeal will be made in one other medium. "—Francis Bacon, painter This, in a nutshell, is the crucial challenge within the concept of paintings. It has interested philosophers from Plato to Wittgenstein. And it fascinates artists and paintings historians, who've regularly drawn commonly on philosophical rules approximately language and illustration, and on principles approximately imaginative and prescient and the obvious global that experience deep philosophical roots.

Three Steps to Investment Success: Buying the Right Art, Antiques, and Collectibles

Product DescriptionI am a profitable area of expertise qualified Appraiser of artwork, antiques, and collectibles with 40 plus years event as a broker, educational, and collector, together with twenty years as a full-time appraiser. i've got written a brand new form of e-book which offers cogently and comprehensively with the topic of paintings, antiques, and collectibles and funding in these houses.

Cimetières du monde: 1. Asie (French Edition)

Depuis de nombreuses années Jean-Claude Garnier photographie des cimetières dans le monde entier afin de montrer l'étrange beauté et l'extrême diversité de ces lieux de mémoire qui varient selon les croyances et les cultures. Ce tome, dédié à l'Asie, est le optimal d'une série que consacre Omri Ezrati au travail du photographe Jean-Claude Garnier.

Streets of Crocodiles: Photography, Media, and Postsocialist Landscapes in Poland

This identify beneficial properties gorgeous photographs augmented through J. Hoberman's preface and Katarzyna Marciniak's essays. This strong presentation of pictures of Poland from the overdue Eighties to the current depicts the hybridized panorama of this pivotal jap eu country following its access into the ecu Union.

Additional info for Benetton-Werbung in der öffentlichen Diskussion und als Thema im Kunstunterricht (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 31 votes